Storage Lösungen

Dauer: 2 Tage | Preis Inhouse (ohne MWSt): 3.990 € | Preis Öffentlich (ohne MWSt): 900 €

Nächste Termine

08.04.2020 – 09.04.2020
21.09.2020 – 22.09.2020

Beschreibung

Linux ist seit langem im Datacenter anzutreffen. Hier werden meist teure Storage-Lösungen basierend auf Fibre-Channel eingesetzt. Dabei kann Linux auch selbst derartige Storage-Lösungen preiswert implementieren und anbieten. Diese müssen sich bei entsprechender Infrastruktur nicht hinter den kommerziellen Lösungen verstecken. So können bei dem Einsatz von 10GBit-Technologie über ISCSI durchaus 550 MByte/s transportiert werden. Dieser Kurs zeigt Ihnen, wie Sie ISCSI, ATA-over-Ethernet und die Cluster-Dateisysteme GFS und OCFS2 einsetzen.

Voraussetzungen: Erfahrung in der Administration eines Linux Systems.

Inhalt

Anfrage

Bei abweichendem Teilnehmer
 
Bitte füllen Sie das Capcha aus.